MILLIONS Online Satellite: 2 x $10,300 Gtd. $530 Buy-in. Späte Reg. endet in

0 Stunden
8 Minuten
0 Sekunden
Jetzt spielen
Close

Poker School

Pokertaktiken und Strategien

Wer meint, dass weniger mehr ist, hat wohl noch nie etwas von Pokertaktik gehört. Ein umfangreiches, vielseitiges und gut bestücktes Waffenarsenal ist beim Kampf an den Tischen ein absolutes Muss.

Wenn Sie auch nur den leisesten Verdacht haben, dass einer Ihrer Gegner herausgefunden hat, wie Sie ein Blatt spielen, müssen Sie in der Lage sein, den Takt schlagartig zu ändern. Sie brauchen nicht nur einen Plan B, sondern auch einen Plan C, D, E und F, um sich gegen Ihre Konkurrenten behaupten zu können.

Und wenn der Typ zu Ihrer Rechten Ihren Spielplan durchkreuzt, benötigen Sie eine ganze Reihe von Methoden, um ihn zu verunsichern und ihn schließlich aus dem Spiel zu drängen.

Richtig eingesetzt, senden diese fortgeschrittenen Taktiken die unmissverständliche Nachricht aus, dass Sie ein Spieler sind, der genau weiß, was er tut und unter keinen Umständen unterschätzt werden darf.

Unsere Themen sind:

Blocker bets

In diesem Kapitel erfahren Sie:

Wie Sie Blocker Bets einsetzen

Gehen Sie in Führung, greifen Sie an und machen Sie Ihre Gegner fertig, indem Sie sie durch unentwegtes Setzen in Grund und Boden spielen. Das ist doch die Gewinnstrategie für No-Limit Hold'em, nicht wahr?

Stimmt, nur dass es eben nicht immer so einfach ist! Manchmal haben Sie ein Blatt, das gerade einmal durchschnittlich ist. Sie glauben zwar, dass es das beste am Tisch ist, möchten aber keinen großen Einsatz riskieren. In dieser Situation ist Verteidigung oft der beste Angriff. Willkommen in der Welt der Blocker Bets.

Das Platzieren eines kleinen Einsatzes kann Ihren Gegner daran hindern, Sie zu einem größeren Einsatz zu zwingen, als Sie bereit sind zu bringen. Außerdem können Sie damit einem Gegner zusätzliche Chips entlocken, der ein schlechtes Blatt hat und keinen hohen Einsatz bringen würde.

Aber aufgepasst: Diese Einsätze können sich gegen starke, aggressive Gegner als absolut nutzlos erweisen. Gute Spieler erkennen einen kleinen Einsatz am River als ein Zeichen von Schwäche.

Im Allgemeinen ziehen Blocker Bets nur so lange, bis Sie gegen Spieler mit mittleren Limits spielen, die gewillt sind, hohe Risiken einzugehen. Im Allgemeinen sollten Ihre Blocker Bets niedriger sein als Ihre Value Bets (30% des Pots sollten ausreichen).

Wann Sie Blocker Bets verwenden sollten

  • In einer Heads-up-Situation, wenn Sie das ganze Blatt hindurch in Führung lagen und mit einem marginalen Blatt am River ankommen. Mit einer Blocker Bet verhindern Sie, zu einem großen Einsatz oder zum Passen gezwungen zu werden.
  • Wenn Sie einen annehmbaren Draw haben. Ein defensiver Einsatz hier kann Ihre Gegner verwirren und verhindert, dass Sie in einer Sackgasse enden.
  • Wenn Sie am Turn verhindern möchten, dass Ihr Gegner am River setzt. Dieser Einsatz ist sinnvoll mit einem Blatt, das den Showdown für sich entscheiden könnte, mit dem Sie aber keinen großen Pot spielen möchten.

Wann Sie Blocker Bets nicht verwenden sollten

  • Gegen einen Spieler, der schon zuvor Ihre Schwächen ausgenutzt hat, der sehr scharfsinnig zu sein scheint oder aggressiv spielt.
  • Wenn Sie denken, das beste Blatt zu haben, und Ihr Gegner bei einem schlechteren Blatt mitgeht.
  • Wenn Sie denken, dass Ihr Gegner einen geringen Einsatz bringt, mit dem Sie ohne weiteres mitgehen würden.

Wenn Sie die Blocker Bet eines anderen Spielers erkennen, haben Sie hervorragende Chancen, Geld zu machen. Die Spieler, die Sie am besten aus einem Blocker-Bet-Blatt bluffen können, sind mittelmäßige Spieler mit einem soliden No-Limit-Spiel. Diese machen nämlich nur selten kleine Einsätze (verglichen mit dem Pot). Wenn sie das doch tun, handelt es sich wahrscheinlich um eine Blocker Bet. Dann haben Sie die Chance, mit einem hohen Einsatz abzukassieren – egal welche Karten Sie haben. Diese Spielweise ist jedoch riskant, da am River ein hoher Einsatz nötig ist, um Ihren Gegner zum Passen zu zwingen.

Small ball poker

Squeeze Play

Das Durchmischen Ihres Spiels

Die Kontrolle über den Pot